TSF Heuchelheim

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home | Aktuelles | Presse | Details - TSF Heuchelheim: Was kann der Bund für Sport und Ehrenamt tun?

Presse

TSF Heuchelheim: Was kann der Bund für Sport und Ehrenamt tun?

TSF Heuchelheim: Was kann der Bund für Sport und Ehrenamt tun?
Artikel vom:
29.08.2013
Quelle:
Gießener Allgemeine
Bereich:
Allgemein

Artikel Inhalt

TSF Heuchelheim: Was kann der Bund für Sport und Ehrenamt tun?

Heuchelheim (pm) Sport und Ehrenamt – Was kann der Bund an Unterstützung leisten? Unter dieser Fragestellung stand der Besuch des heimischen SPD-Bundestagsabgeordneten Rüdiger Veit bei den Turn- und Sportfreunden auf dem 2009 eingeweihten Sportgelände an der Schwimmbadstraße.

Vereinsvorsitzender Wolfgang Schleer eröffnete die Diskussion mit einem Rückblick auf die Probleme, die bei dem Bau der Sportanlage entstanden waren. Rüdiger Veit verwies auf die Möglichkeiten des bestehenden Vergaberechts, die Ausschreibungen so auszugestalten, dass »die Gefahr von Fehl- und Minderleistungen und untertariflicher Beschäftigung deutlich reduziert werden kann«. Einigkeit herrschte in der Diskussion zwischen Rüdiger Veit und Wolfgang Schleer sowie weiteren Vertretern der TSF und Bürgern, dass finanzielle Anreize zukünftig eine große Rolle spielen würden, mehr Menschen für ein Ehrenamt als Übungsleiter oder Funktionär zu gewinnen. »Eine Erhöhung des entsprechenden Steuerfreibetrags von 2400 auf 3600 Euro würde bereits helfen« befand Schleer. Das konnte Veit bestätigen, wies aber auf die Finanzierungsprobleme hin: »Ich bin mir sicher, dass sich dafür zwar sehr schnell eine überfraktionelle Einigung erzielen ließe, aber der Finanzminister würde sein Veto einlegen, weil dem Staat die zusätzlichen Einnahmen für diese Mehrausgaben fehlen«.

Veit nutzte den Ortstermin auch, um sich Sportgelände und Vereinsheim zeigen zu lassen. »Ich bin beeindruckt, was hier durch ehrenamtliches Engagement in Zusammenarbeit mit der Gemeinde geschaffen wurde«, so Veit. Er sicherte zu, dass er den Verein bei seinen Vorhaben unterstützen werde und forderte die TSF-Vertreter auf, sich dann an ihn zu wenden. Der Heuchelheimer SPD-Vorsitzende Martin W. Davies will klären, wie die angekündigte Unterstützung in die weitere Planung und Umsetzung der anstehenden erforderlichen Neugestaltung des Sportgeländes in Kinzenbach mit eingebunden werden kann, auch hinsichtlich der Suche nach möglichen EU-Fördergeldern.

Zurück zur Übersicht