TSF Heuchelheim

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home | Handball | Aktive Mannschaften | 1. Männer | Aufstieg nur ganz knapp verpasst

Aufstieg nur ganz knapp verpasst

Die 1.Männermannschaft scheiterte denkbar knapp am Aufstieg in die Landesliga Mitte. Nach einer sehr guten Saison, wurde das Ziel, hinter dem Favoriten Griedel den 2. Platz zu belegen, trotz zahlreicher Spielerausfälle durch Verletzungen, vor allem in der Rückrunde, am Ende souverän geschafft. Trotz dieser Umstände beendete das Team sogar punktgleich mit dem Tabellenersten, nur aufgrund des schlechteren direkten Vergleichs, die Saison.

Leider fehlten in den beiden Relegationsspielen wieder Spieler wegen Verletzung und aus privatem Grund! Jedoch bot die Mannschaft in beiden Spielen eine überragende kämpferische Leistung und scheiterte nur ganz knapp, mit jeweils einem Sieg und Niederlage, an Eppstein (42:43 Tore!); das einzig Negative: einige gute Wurfmöglichkeiten wurden vergeben. Die Spiele waren jeweils, vor großen Zuschauerkulissen (Heimspiel ca. 700 Zuschauer), Werbung für den Handball.

Vielen Dank unseren Zuschauern für die hervorragende Unterstützung von den Rängen; nach Eppstein fuhren 2 Fanbusse und einige Privatautos!

Eins ist sicher: Die Mannschaft wird in der nächsten Saison wieder ordentlich Gas geben und mit ähnlicher Unterstützung eine gute Platzierung erreichen!

Zum Schluss noch allen Trainern, Betreuern, Vorstandsmitgliedern, Schiedsrichtern, Sekretären, Sponsoren und sonstigen Helfern der Handballabteilung sowie denZuschauern besten Dank für die Unterstützung während der abgelaufenen Saison!

„Nach der Saison ist vor der Saison!“ Wir freuen uns auf die Neue!