TSF Heuchelheim

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home | Handball | Aktive Mannschaften | 2. Männer
2. Männer

Der Kader

hinten von links: Christofer Pangborn (Trainer), Lukas Weber, Marius Ebert, Jonas Dönges, Michel Bechlinger, Julian Ortega

vorne von links: Nico Schuhmann, Lukas Exner, Patrick Scheld, Moritz Bender, Lukas Zimmermann

es fehlen: Melli Zimmermann (Betreuerin), Jan-Lukas Hüttenberger, Julius Weber, Lars-Erik Maurer, Julian Ingenbleck, Yannik Peter und Max Wagner


Bericht

Liebe Handballfreunde,

das letzte Jahr war sehr schwierig, da wir verletzungsbedingt mal wieder auf sehr viele Leistungsträger – besonders in der Rückrunde – verzichten mussten. Dennoch haben wir die Runde sehr ordentlich zu Ende gespielt, so dass immer noch der 10. Tabellenplatz herauskam.

In diesem Jahr gehen wir mal wieder mit einem neuen Team in die Saison:
Alex Mastenbroeck und Robin Genger wechseln nach Linden; Niklas Lichert und Christian Weidner wurden in die erste Mannschaft berufen. Jl Hüttenberger hat einen Job in Ingolstadt angenommen; er wird uns gelegentlich für Spiele zur Verfügung stehen und Daniel Lich macht eine Pause.

Was erwarten wir von der neuen Runde: Wir konnten mit Patrick Scheld einen neuen Torwart gewinnen und mit Nico Schuhmann einen sehr talentierten Mittelmann. Lukas Exner und Lukas Zimbelmann wurden aus der dritten Mannschaft geholt. Die beide benötigen wahrscheinlich noch ein wenig Zeit, werden aber mit ihrem Talent und Willen uns in der Saison auf jeden Fall weiter helfen. Lucas Weber kommt wieder zurück, was uns sehr freut, weil er eine große Verstärkung darstellt. Wir müssen uns erstmal finden, aber unsere Zielsetzung für die Saison ist ein einstelliger Tabellenplatz und die Weiterbildung unserer Spieler. Melanie Zimmermann steht mir weiter als Co-Trainerin zur Seite, was uns allen sehr hilft.

Wir würden uns über zahlreiche Zuschauerunterstützung freuen, sodass wir unsere Halle wieder zu einer Festung machen können.

Christofer Pangborn



Schöner Erfolg in der Handballabteilung

 

Schöner Erfolg in der Handballabteilung

Nach den Meisterschaften der weiblichen und männlichen E-Jugend Mannschaften in den jeweils höchsten Klassen des Bezirkes sowie dem Bezirksoberligatitel der männlichen C-Jugend, wurde die 2.Männermannschaft der TSF Heuchelheim Vizemeister in der Bezirksliga B, verbunden mit dem Aufstieg in die nächst höhere Klasse, der Bezirksliga A.

Hierzu herzlichen Glückwunsch!

Vor der Saison stand ein Trainerwechsel an, der bisherige Co-Trainer Christopher Pangborn wurde nach dem Weggang von Marco Stula zum „Cheftrainer“ befördert. Er wird von seinen Co-Trainern Steffen Schlesinger und Lukas Wingefeld hervorragend unterstützt! Abgänge waren kaum zu vermelden, demgegenüber standen einige Neuzugänge aus der Jugend. Ziel für diese Saison war die Integration der neuen Spieler. Dies gelang trotz eines verpatzten Saisonstartes mit 2 Niederlagen. Hierauf folgten 9 Siege in Folge und ein Unentschieden zum Abschluss der Vorrunde. Ähnlich verlief die Rückrunde: Mit zwei Niederlagen und einem Unentschieden wurde der zweite Platz bei 10 Minuspunkten gesichert! Vorteil hierbei war, dass die sehr junge Mannschaft über einen großen ausgeglichenen Kader verfügt. Das Ziel für die nächste Runde kann nur heißen: Klassenerhalt!

Auch bei der 1.Männermannschaft kam es zu einem Trainerwechsel: Wilfried Weber wurde in den Trainerruhestand verabschiedet und durch Peter Tietböhl, der von Daniel Bley als Spieler-Co-Trainer sehr gut unterstützt wird, ersetzt. Da sich die Mannschaft i. W. nicht veränderte, konnte man hoffen einen weiteren Entwicklungsschritt in der Bezirksoberliga zu machen. Leider verlief die Hinrunde mit 10:14 Punkten nicht wie erhofft, wobei kein einziges Heimspiel gewonnen wurde. Dieser Trend schien sich auch in der Rückrunde fortzusetzen, da man die ersten beiden Spiele verlor. Aber dann kam der Umschwung: Ab diesem Zeitpunkt hatte sich die Mannschaft gefangen, erzielte mit einem Lauf von 18:1 Punkten die schon früher erhofften Ergebnisse und zum Ende der Runde noch einen guten 4.Platz.

 

Aufstieg 2. Männer

Glückwunsch unserer 2. Männer Mannschaft zum Aufstieg in die Bezirksliga A.