TSF Heuchelheim

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home | Handball | Jugend | Sommer-Handballcamp mit Inklusionshandball vom 19. bis 21. Juli 2018

Sommer-Handballcamp mit Inklusionshandball vom 19. bis 21. Juli 2018

Gemeinsam mit Gerhard Wißner von ps-Handballprojekte veranstalten die Handballer der TSF Heuchelheim und der HSG Lollar/Ruttershausen in der Sporthalle Lollar-Süd ein Sommer-Handballcamp vom 19. bis 21. Juli 2018 in der Sporthalle Lollar-Süd für Mädchen und Jungs von 6 bis 10 Jahren und für Kinder mit Handicaps bis 14 Jahre.

Von Donnerstag bis Samstag starten wir täglich um 10:00 Uhr und beenden das Camp um ca. 15:00 Uhr. Trainiert wird in mehreren Gruppen und das Handballtraining wird komplettiert mit Koordinations- und Torwarttraining, Gymnastik, Turnen sowie Spielen und weiteren Camp-Aktivitäten.

Die Teilnahmegebühr beträgt 74,00 € und zusätzlich gibt es einen Bonus für Geschwister sowie bei Gruppen- und Vereinsanmeldungen. Die Kinder erhalten ein Camp-Trikot, eine Camp-Medaille, Getränke, Obst, Gemüse, Snacks und vieles mehr.

 

Camp-Programm mit Inklusionshandball

Interessierten Kindern mit körperlichen und anderen Handicaps werden ebenfalls Teilnahmemöglichkeiten angeboten. Hier können Mädchen und Jungen bis 14 Jahre an dem „Training mal (etwas) anders“ teilnehmen. Es gibt Kinder, die große Handballfans sind und selbst durch ihre Einschränkungen keinen Handball in einer Mannschaft spielen können.

Hier können die jungen Fans mit Handicap bei einem speziellen Handballtraining aktiv werden und dabei teils auch mit Kindern ohne Handicap gemeinsam trainieren. Für Kinder mit Handicap gibt es Teilnahmemöglichkeiten an einzelnen Trainingseinheiten oder am kompletten Camp-Programm nach Abstimmung mit dem Veranstalter.

Bei Interesse bitte Gerhard Wißner von ps-Handballprojekte kontaktieren. (E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. )

 

Weitere Informationen und das Anmeldungsformular gibt’s auf der Website: www.provent-sports.de