TSF Heuchelheim

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

TSF starten wieder mit dem Trainingsbetrieb


Seit dem 13.März 2020 war der Sportbetrieb in den Heuchelheimer Sportstätten ausgesetzt. Die Wiedereröffnung der Sportanlagen wurde durch den Beschluss der Landesregierung am 7. Mai 20020 ermöglicht. Schrittweise kann der Sportbetrieb je nach Sportart und spezifischen unterschiedlichen Konzepten langsam wieder hochgefahren werden. Zu beachten sind dabei die „ Corona- Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung“ der Hessischen Landesregierung und die Empfehlungen des DOSB und der verschiedenen Sportfachverbände. Bei den TSF als Mehrspartenverein mit den verschiedenen Sportarten müssen dabei unterschiedliche Konzepte und Kriterien beachtet werden, eine sehr anspruchsvolle Gestaltungsaufgabe. Die Vorgaben des Landes und Empfehlungen der Sportfachverbände werden je nach aktuellen Gegebenheiten verändert und bei den TSF für den wiedereröffnenden Sportbetrieb angepasst.

In bisher vier Sitzungen ab dem 9.5.2020 haben wir als Vorstand gemeinsam mit den Abteilungsleitungen und Liegenschaftsausschüssen für die Sportanlagen überlegt, wie ein geeignetes Hygienekonzept diesen Vorgaben genügt und wie wir die Trainingszeiten- und plätze gerecht bei den TSF aufteilen. Dieses gemeinsame Vorgehen und Bearbeiten der Arbeitsfelder erzeugt eine hohe Transparenz in den Gestaltungsaufgaben und ließ die Handelnden näher zusammenrücken. Die konkreten Vorgaben wie z.B. Hygienepläne und Trainingspläne für die Trainer und Übungsleiter wurden durch die Abteilungsleitungen erstellt und kommuniziert und werden den jeweils aktuellen Verordnungen angepasst. Die Kommunikation über die Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes erfolgt dann über die jeweiligen Übungsleiter der einzelnen Gruppen. An dieser Stelle ein hohes Lob und großer Dank für diese aufwändige Gestaltungsaufgabe, die von den Beteiligten  vollständig in ehrenamtlicher Tätigkeit erbracht wird. Dieses Zusammenarbeiten macht  sehr viel Sinn und ermöglicht in dieser schwierigen Zeitphase eine bestmögliche Gestaltung für das sportliche Leben bei den TSF.

Zunächst freuen wir uns alle, dass der Sportbetrieb wieder hochläuft und wünschen allen Jugendlichen, Sportlern und Sportlerinnen viel Spaß beim sportlichen und sozialen Zusammensein.

Angefügt sind jetzt noch Presseinformationen vom Gießener Anzeiger am 10.Juni 2020 und der Gießener Allgemeinen am 13.6.2020 von dem Pressegespräch am 6.6.2020 mit den TSF- Verantwortlichen.

 

Vorstand TSF Heuchelheim


Mitgliederversammlung 2020 wird verschoben!

 

Wegen der Corona-Pandemie und der Beschränkung mit dem Verbot von Ansammlungen in der Öffentlichkeit sagen wir unsere Mitgliederversammlung 2020 ab, die für Freitag, den 24.April geplant war.  Die Veranstaltung wird daher verschoben und neu terminiert. Die aktuellen Gegebenheiten müssen bedacht werden und bestimmen die Entscheidung. Mit der Einladungsfrist von 4 Wochen wird dann rechtzeitig die Bekanntmachung erfolgen.

 

Wir bitten und hoffen auf ihr Verständnis. Bleiben sie gesund, das ist das Wichtigste.

 

Mit sportlichen und freundlichen Grüßen.

Vorstand der TSF Heuchelheim

 


 

 

2. Rundenwettkampf der Pokalrunde Gerätturnen

E-Mail Drucken PDF

Am Samstag den 8. Juni findet in der Sporthalle in der Schwimmbadstraße der zweite Rundenwettkampf der Gaupokalrunde der Turnerinnen statt.

Alle Zuschauer sind herzlich willkommen!


Vorläufiger Zeitplan:

1. Durchgang

WK 1
WK 2

7 Jahre + jünger
9 Jahre + jünger

P1-P3
P2-P4

Einturnen: 8.30 Uhr

Wettkampfbeginn: 09.20 Uhr

 

2. Durchgang

WK 3
WK 6

11 Jahre + jünger
Jahrgangsoffen

P3-P5 (P5)
P4-P7

Einturnen: 12.00 Uhr

Wettkampfbeginn: 13.00 Uhr

 

3. Durchgang

WK 4
WK 5

13 Jahre + jünger
Jahrgangsoffen

P4-P6 (P5-P6)
P6-P8 (P6-P8)

Einturnen: 15.30 Uhr

Wettkampfbeginn: 16.30 Uhr

 

Einladung zum Akademischen Abend am 15.6.2013

E-Mail Drucken PDF

Liebe Heuchelheimer und Kinzenbacher Einwohner,

am Samstag, dem 15. 06. 2013 wird es genau 125 Jahre her sein, dass Einwohner unserer Gemeinde den Turnverein Heuchelheim gründeten. Sie  riefen damit die Heuchelheimer Sportbewegung ins Leben, die sich schließlich unter dem Dach der Turn- und Sportfreunde e. V.  zusammen fand, nachdem sie zuvor  zeitweise in drei Vereinen organisiert war.

Wir nehmen dies zum  Anlass,  diesen Geburtstag  in der Vereinsturnhalle in der Wilhelmstrasse 46 ab 19:30 Uhr mit möglichst vielen von Ihnen gemeinsam in lockerer Atmosphäre zu feiern. Redebeiträge, Musik, Gesang und  sportliche Darbietungen werden für einen  kurzweiligen Abend sorgen. Lernen Sie zum Beispiel in einem launigen Beitrag von Prof. Beutelspacher die Mathematik von einer ganz spannenden Seite kennen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann besuchen Sie uns am 15.06.2013 in der Turnhalle, denn man wird nur einmal im Leben 125 Jahre alt!

Das Team der Gaststätte Rustico wird seinen Teil zum Gelingen des Abends beitragen.

Der Vorstand der TSF Heuchelheim

 

Handballer suchen Trainer und Betreuer für Minis

E-Mail Drucken PDF

Die Handballabteilung freut sich über den großen Andrang von Mädchen und Jungs im Mini-Bereich. Damit diese auch alle vernünftig betreut werden können, suchen wir Trainer, Betreuer und Helfer, die die aktuellen Trainer unterstützen.

Training ist donnerstags von 14:15 Uhr bis 15:15 Uhr.

Ansprechpartner ist: Dionysia "Sia" Ilias

Kontakt über: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Heuchelheim bewegt sich beim Aktionsnachmittag

E-Mail Drucken PDF

Proppenvolle Halle beim großen Aktionsnachmittag der Turn- und Sportfreunde Heuchelheim

Das 125-jährige Bestehen aktiv feiern und die Vielfalt zeigen – das war die Idee zum Aktionsnachmittag der Abteilungen Turnen und Breitensport sowie Tischtennis der Turn- und Sportfreunde Heuchelheim, der in der und um die Heuchelheimer Sporthalle stattfand. Neben der Sporthalle wurden auch die Außenanlagen, das Foyer und der Gymnastikraum im Keller genutzt. Alle waren aufgerufen, die Sportschuhe einzupacken und bei den 15 unterschiedlichsten Mitmach-Angeboten reinzuschnuppern. Seit Anfang des Jahres liefen die Planungen. Eine derartige Vielfalt während einer Veranstaltung hatte es zuvor noch nie gegeben – das war auch eine logistische Herausforderung. Die Werbetrommel wurde kräftig gerührt und auf die sportlichen Heuchelheimer war Verlass: Mit etwa 400 Teilnehmern von klein bis groß, Übungsleitern, Tänzern, Turnerinnen und Helfern war die Halle proppenvoll und kein Krümel Kuchen blieb übrig. Christine Lenke, Bianka Frech und Kerstin Bender begrüßten die Anwesenden, darunter Bürgermeister Lars Burkhard Steinz, der beim Step-Aerobic mitwirkte. Danach wurde Modern-Jazz-Dance von Anna-Lisa Niero präsentiert und zum Workshop für Kinder eingeladen. Danach ging es in die Workshops. Die Bewegungsbaustelle für Kinder, den Balance-Check der Barmer Ersatzkasse, einen Info-Stand zum Thema Sportabzeichen sowie den Verkauf von Jubiläums-T-Shirts gab es durchgängig. Am Ende gab es eine Präsentation. Beteiligt waren daran die Workshop-Kids mit ihrem „Sonnentanz“ mit Anna-Lisa und Irina; 25 Wettkampfturnerinnen mit einer Vorführung zu einem Lied aus dem Film „Madagaskar“ mit Julia Cremer und Margaritha Jäger, die Gruppe „Temptation“ mit Christina Schichowski und die Gruppe „Patchwork“ mit Martina Hamp. Außerdem gab es eine Verlosung mit wertvollen Preisen. Weitere Mitmachangebote bestanden in den Sportarten Volleyball, Herzsport/Sitzgymnastik, Präventivsport, Badminton, Rope-Skipping, Ju-Jutsu, Kraft-Ausdauerzirkel, Frauengymnastik, Tischtennis/Koordinationsübungen für Kinder, Tai-Chi oder auch Rückengymnastik. Auch Aktivitäten im Freien wie Walking oder Nordic Walking zählten zum Angebot. Am Ende zeigten sich nicht nur die drei Verantwortlichen aus den beiden Abteilungen „sehr zufrieden“, wie Kerstin Bender formulierte. „Heuchelheim bewegt sich und hat sich bewegt.“

vk - Gießener Anzeiger, 26.04.2013

 

Fitnessplan für das Sommerhalbjahr

E-Mail Drucken PDF

Ab dem 8. April 2013 gilt für Fitness- und Gesundheitsstunden der neue Stundenplan.

 

Aktionsnachmittag

E-Mail Drucken PDF

Im Rahmen des 125-jährigen Jubiläums laden die Abteilungen Turnen und Breitensport und Tischtennis herzlich ein zur Teilnahme am Aktionsnachmittag am 21. April 2013.


Aktionsnachmittag


Bei unserem Aktionsnachmittag erwarten euch tolle Mitmachangebote:

Mitmachangebote

Wir freuen uns auf euch!

 

Einlaufkids

E-Mail Drucken PDF

TSF Heuchelheim – Jugend bei den Kickers in Offenbach

Die Heuchelheimer Fußballer der F- und E- Jugend kamen am Karsamstag zu einer ganz besonderen Ehre. Sie durften bei einem Spiel der Dritten Liga zwischen den Offenbacher Kickers und der Spielvereinigung aus Unterhaching an der Hand der Spieler und des Schiedsrichtergespanns ins Stadion einlaufen.

Begleitet von vielen Eltern und den sportlichen Betreuern erlebten 26 Jungs aus Heuchelheim einen ganz besonderen Tag. Zunächst durften sie das neu umgebaute Stadion am Biberer Berg besichtigen, bevor sie in den Katakomben die von einem Großsponsor bereitgestellten Trikots überstreiften. Anschließend wurden die Jungs unter Berücksichtigung vieler Wünsche auf Spieler und Schiedsrichter verteilt.

Und dann kam der große Augenblick. Unter dem frenetischen Jubel der Offenbacher Anhänger liefen die beiden Mannschaften zusammen mit den Heuchelheimer Jungfußballern direkt auf die Waldemar–Klein-Tribüne zu, wo die härtesten der harten Fans aus Offenbach ihr zweites Zuhause haben. Da stellte sich bei manch einem eine Gänsehaut ein.

Noch schneller als sie auf den grünen Rasen gekommen waren, verließen die Jungs nach der Platzwahl das Spielgelände und rasten zurück in die Katakomben. Ermöglicht wurde dieses Highlight in der noch jungen Karriere der TSF-Fußballer durch die Kontakte des Betreibers der Gaststätte „Rustico“ in Heuchelheim, der es sich auch nicht nehmen ließ den Jungs und Betreuern noch einen kleinen Imbiss zu spendieren. Auf ihren Sitzplätzen konnten die Spieler dann frisch gestärkt und gemeinsam mit ihren Eltern den wichtigen 1-0 Sieg der Kickers im eher mäßigen Spiel zwischen zwei ehemaligen Bundesligisten feiern.

Einlaufkids 1 Einlaufkids 2 Einlaufkids 3 Einlaufkids 4

 

Wir über uns - Die TSF stellen sich vor

E-Mail Drucken PDF

Der Verein wurde 1888 gegründet und verfolgt den Zweck, den Freizeit-, Breiten- und Leistungs- sport  in gleichem Maß zu pflegen und weiterzuentwickeln, insbesondere aber die Jugend für den Sport zu gewinnen. Wir wollen für alle – von den Kleinkindern, über die Jugendlichen, Erwachsenen, Senioren, Breiten- sowie Gesundheitssportler/innen bis zu den Leistungs- sportler/innen – eine sportliche und soziale Heimat sein- ein Leben lang.
Die TSF haben z.Zt. 2294 Mitglieder/innen Mitgliederzahlen von 1987 bis 2012, was das große Interesse der Bevölkerung am Vereinsleben zeigt.

Zu Beginn des Jubiläumsjahres 2013 gehören den Abteilungen

Behindertensport 22
Fußball 310
Handball 349
Leichtathletik 137
Tischtennis 137
Ju-Jutsu 47
Turnen und Breitensport 1292 Mitglieder an.

Seit 1926 besitzen wir die Turnhalle in der Wilhelmstraße 46. Diese ist das Domizil der TSF. Hier befindet sich auch unsere Geschäftsstelle. Sie dient als Anlaufstelle für Vereinsmitglieder/innen und Verantwortliche. Wir betreiben als Eigentümer die Turnhalle als  bürgerhausähnliche Einrichtung und haben den  Gaststättenbereich langjährig verpachtet. Hier können Sie nicht nur nach dem Sport gepflegte Gastlichkeit genießen. In separaten Räumen bietet sich Ihnen die Möglichkeit für Familien- oder sonstige, nicht öffentliche Feiern.

Unser Sportzentrum  liegt in der Schwimmbadstraße. Die dort befindliche 4-Felder Sporthalle wird uns von der Gemeinde Heuchelheim zur Verfügung gestellt. Zusätzlich wurden die neuen Freiluftsportanlagen mit dem Sportfunktionsgebäude 2009 offiziell eingeweiht, welche in Kombination mit der Sporthalle ein ideales Sportzentrum bilden. Wir sind als Erbbauberechtigte quasi Eigentümer der Sportanlagen, die aus Kunst- und Naturrasenplatz sowie den leichtathletischen Anlagen bestehen. Ergänzt werden die Sportstätten durch einen Bolzplatz, Winter-Eisbahn, Inlineskate-Anlage und einen Kinderspielplatz. Über 6000 Arbeitstunden wurden von den TSF- Mitgliedern beim Bau des Sportfunktionsgebäudes geleistet. „Das ist beispielhaft, das ist vorbildlich, ein Zusammenwirken verschiedener Elemente war der Schlüssel zum Erfolg beim Bau der Sportanlge“ so der Staatsminister Volker Bouffier bei der Eröffnung.

Mit den Informationen auf unserer Homepage wollen wir auf die Sportgemeinde Heuchelheim und die Angebote der TSF hinweisen. Sie finden hier Anregungen, Angebote und Kontaktmöglichkeiten für Ihr Sporttreiben in Heuchelheim. Sprechen Sie die genannten Übungsleiter/innen, Trainer/innen und Verantwortliche an.

Das soziale Miteinander, das gemeinsame Tun soll Ihnen und uns neue Kontakte ermöglichen und damit viel Spaß und Freude – nach dem Motto:  „Im Verein ist Sport am schönsten“ – bringen.

Wolfgang Schleer,  1. Vorsitzender  TSF Heuchelheim

 


Seite 26 von 28