TSF Heuchelheim

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home | Leichtathletik | News | Frust und Lust Hessische Hanau 2018

Frust und Lust Hessische Hanau 2018

Frust und Lust bei den hessischen Meisterschaften in Hanau

Die Hallen-Meisterschaften der U16 am 13. Januar in Hanau brachten neben den guten Leistungen unserer Athleten auch Frust. Zu Beginn des Wettkampfs konnten Sophia Zalucki (800 m) und Christopher Knoop (Weitsprung und 60 m) mit neuen Bestleistungen zufrieden sein und sich im Kreise ihrer Konkurrenten gut platzieren.
Dann aber für Sophia die Ernüchterung. Ihre 800 m wurden in Bahnen gestartet und sie hatte zu früh die Kurvenvorgabe aufgegeben – Disqualifikation.
Bei Christopher lief es besser. Im Weitsprung landete er mit 5,37 m auf Platz 5 und im 60m Lauf kam er mit der 4.-besten Zeit in den Endlauf. Hier konnte er sich noch einmal auf 7,76 sec steigern und wurde mit der Bronzemedaille belohnt. Herzlichen Glückwunsch!

 

Christopher Knoop Hanau