TSF Heuchelheim

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home | Leichtathletik | News | Hessische Meisterschaften 2018

Hessische Meisterschaften 2018

Tolle Ergebnisse bei den Hessischen Leichtathletik-Meisterschaften 2018

Sophia Zalucki und Christopher Knoop Hessenmeister

Bei den Männern gab es beim Speerwurf wieder einen harten Kampf zwischen Moritz Bender und Jan Dominik Billek. Diesmal entschied ihn Moritz Bender mit neuer Bestleistung von 54,09 m und kam damit auf den 3. Platz. Jan Billek blieb mit 47,10 m diesmal unter seinen Möglichkeiten.
Jamie Herbert (W18) konnte ihre Form im Kugelstoßen mit 8,84 m bestätigen.
Die 4. im Bunde bei der Veranstaltung in Fulda war Marlene Bender. Nach einer krankheitsbedingten Trainingspause warf sie den Speer auf immer noch gute  31,69 m und wurde damit 7.
Aus dem Bereich der  Läufer war Jan Leimann (MJB) über 800 m am Start. Seine gut herausgelaufenen 2:15,89 sec. waren für ihn eine neue Bestleistung

Weiter ging es bei den U16 Meisterschaften mit einem Paukenschlag. Nach vorsichtigem Herantasten gelang Sophia Zalucki im Dreisprung mit neuer Bestleistung von 10,17 m der Gewinn des Meistertitels.
Bei den 15-jährigen Jungs war Christopher Knoop im Kugelstoßen mit 12,26 m im Bereich seiner Bestleistung und wurde 5. Im Diskuswurf wollte der ganz große Griff nicht gelingen. (Irgendwie war das Netz zu nahe!) Mit 35,19 m kam er auf den 4. Platz. Dafür sollte am nächsten Tag der Speerwurf als Ausgleich herhalten. Das gelang auch. Mit einem guten 6. Versuch kam er auf 45,38 m und sicherte sich damit den Titel des Hessenmeisters.

Chris KnoopSophia Zalucki

Sophia Zalucki –W15- konnte über 80 m Hürden (13,18 sec) und im 800-m-Lauf mit 2:34,41 min Ihren augenblicklichen Leistungsstand sicher bestätigen!

Die Ergebnisse dieser Hessischen Meisterschaften waren auch gleichzeitig eine Qualifikation für die Süddeutschen Meisterschaften in Walldorf am 4. und 5. August. Dazu gemeldet sind Moritz Bender Speerwurf U23, Christopher Knoop Speerwurf M15 und Sophia Zalucki  Dreisprung W15.

Für Sophia und Christopher hat sich damit die Chance erhärtet beim Verbändekampf ihrer Altersklasse zwischen Hessen, Bayern und Württemberg, der am 15. September in Heuchelheim stattfindet, für das Hessen-Team antreten zu können.

Wir halten die Daumen, dass die Erfolgsserie so weiter geht.