TSF Heuchelheim

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home | Liegenschaften | Die Sporthalle an der Schwimmbadstrasse

Die Sporthalle an der Schwimmbadstrasse

Sie ist das Zentrum unserer Hallensportarten Handball, Tischtennis, Turnen und im Winterhalbjahr auch der Leichtathleten und der Fußballjugend,  letztere vor allem in den jüngeren Jahrgängen. Auch unser Ortsnachbar, die SG Kinzenbach, mit der wir im Jugendfußball in einer Spielgemeinschaft verbunden sind, findet hier mit weiteren Aktivitäten im Fußball im Winterhalbjahr Platz.

Da die neuen Freiluftsportanlagen an der Schwimmbadstrasse in unmittelbarer Nachbarschaft liegen, sind die Voraussetzungen für beide Bereiche parallel nutzende Veranstaltungen ideal. Das hat sich z. B. anlässlich des Gau- und Gaukinderturnfestes im Jahr 2009 zur Zufriedenheit der ausrichtenden Sparte Turnen und Breitensport und aller Teilnehmer in beeindruckender weise gezeigt.

Die Ausmaße der Sporthalle selbst lassen  aber auch in ihren Mauern allein die Ausrichtung von Großereignissen zu. So wohnten einem Hallenfußballturnier unter Beteiligung von Eintracht Frankfurt aus Anlass des 75ig jährigen Jubiläums der Fußballabteilung weit über 1200 Zuschauer bei und auch so manches Handballderby lockte schon ähnliche Zuschauermassen an.

Was die Zahl der Sporttreibenden in den Reihen der TSF betrifft, hat die Sporthalle von allen Anlagen den größten Zuspruch  zu verzeichnen. Abteilbar durch zwei bewegliche Trennwände  ist auf drei Sportflächen, die quer zur Längsachse der Halle verlaufen, getrennter Sportbetrieb möglich. Davon wird rege Gebrauch gemacht, so dass sich dem die Besuchertribüne entlang schreitenden Betrachter oft ein Potpourri aus verschiedenen Abteilungen bietet, das die Lebendigkeit unseres Vereinslebens sehr schön demonstriert.

Damit wird zugleich klar: Die TSF sind auf diese im Gemeindeeigentum stehende Halle so dringend angewiesen wie auf die Freiluftanlage. Leider war es der Gemeinde Heuchelheim über die letzten  Jahrzehnte allerdings nicht möglich, im gebotenen Umfang Modernisierungsmaßnahmen an dem Objekt durch zu führen. Dadurch stellen  insbesondere die laufenden Kosten für Heizung, Wasser und Strom ein immer größeres Problem dar.
Wir werden uns nicht nur auf eine zunehmende finanzielle Beteiligung an diesen Kosten einstellen, sondern auch dem Gebot der Wirtschaftlichkeit durch eine noch verantwortungsvollere Nutzung durch unsere Mitglieder stellen müssen!

 

Nächste Termine

<<  Juni 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
      1  2  3
  4  5  6  7  8  910
11121314151617
1819202122
252627282930