TSF Heuchelheim

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home | Der Verein | Jubiläum | Presseberichte | Details - Einer der größten Vereine Heuchelheims wird 125

Presseberichte

Einer der größten Vereine Heuchelheims wird 125

Einer der größten Vereine Heuchelheims wird 125
Artikel vom:
17.11.2012
Quelle:
Gießener Anzeiger
Bereich:
TSF 125 Jahre Jubiläum

Artikel Inhalt

Einer der größten Vereine Heuchelheims wird 125

17.11.2012 – HEUCHELHEIM Giessener Anzeiger

1888 wurden die TSF aus der Taufe gehoben - Jubiläumskalender kostet zehn Euro

(vk). Die Turn- und Sportfreunde (TSF) Heuchelheim sind im mittelhessischen Raum einer der größten Vereine und feiern 2013 ein Jubiläum. Der am 15. Juni 1888 aus der Taufe gehobene Verein wird im nächsten Jahr 125 Jahre alt, und das soll gefeiert werden. Über die vorgesehenen Aktivitäten, Veranstaltungen und Publikationen informierte der Jubiläumsausschuss der TSF Heuchelheim sowie Vorsitzender Wolfgang Schleer und der für die Öffentlichkeitsarbeit im Vorstand zuständige Dr. Manfred Marx.

Demnach ziehen sich eine ganze Reihe von Veranstaltungen durch das Jubiläumsjahr, wobei einiges noch in der Planung und noch nicht spruchreif ist. Alle Abteilungen haben eine Veranstaltung zum Jubiläum vorgesehen.

Der Veranstaltungsreigen im Jubiläumsjahr 2013 beginnt am 13. Januar mit einem Info-Treff des Sportkreises im kleinen Saal der Turnhalle. Für Samstag, 19. Januar, ist ein Futsal-Turnier in der Sporthalle in der Schwimmbadstraße vorgesehen.

Am Montag, 21. Januar, treffen sich die Vereine der Gemeinde im kleinen Saal der Turnhalle zur Terminabsprache, wobei die TSF Gastgeber sind. Am 2. März ist die Fachtagung „Seniorensport“, Veranstalter ist der Sportkreis. Am Sonntag, 7. April, findet die Mitgliederversammlung der TSF statt.

Ein „erstes Highlight“, so Manfred Marx, ist im Jubiläumsprogramm für den 21. April vorgesehen, wenn ein Gesundheits- und Fitnesstag in der Sporthalle und auf dem Außengelände auf dem Plan steht. Eine Ausstellung zur Geschichte der TSF ist ebenfalls vorgesehen. In der Turnhalle findet am 7. Juni die Vereinsvertreter-Versammlung aller Handballvereine des Bezirks Gießen statt. Für den 15. Juni ist der Akademische Abend terminiert. „Ein weiteres Highlight“ sieht Marx im Mitternachtslauf am 22. Juni. Nach Art von „Spiel ohne Grenzen“ soll auch wieder ein Ortssporttag durchgeführt werden. Als Termin wurde der 17. August eingeplant.

Auf dem neuen Sportgelände ist für den 1. September die hessische Jugendmannschaftsmeisterschaft der Leichtathletik vorgesehen. Noch ohne Termin sind die Deutschen Senioren- oder Bezirksmeisterschaften im Herbst. Angedacht ist seitens der Handball-Abteilung auch ein Jubiläumsspiel mit einem All-Star-Team gegen eine Auswahl ehemaliger Nationalspieler oder gegen einen heimischen Bundesligisten. Auch die Fußball-Abteilung plant ein Jubiläumsspiel der Seniorenmannschaft gegen eine Traditionsmannschaft der Offenbacher Kickers sowie ein Jugendturnier.

Marx wies darauf hin, dass der Gründungstag der TSF Heuchelheim, der 15. Juni 1888 in nächsten Jahr auf einen Samstag fällt, an dem der Verein dann auch seinen „Akademischen Abend“ in der „hoffentlich renovierten Turnhalle“ veranstaltet, „um das 125-jährige Bestehen in angemessenem Umfang zu feiern“. Schirmherr wird der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier sein. Als „Special Guest“ kündigte Marx Professor Albrecht Beutelspacher an, der einen etwas anderen und eher launigen Vortrag halten soll.

Bereits fertiggestellt ist der Jubiläumskalender 2013 mit Aufnahmen der Fotografen Peter Bayer und Rainer Schmidt aus den verschiedenen Abteilungen der TSF Heuchelheim, der für zehn Euro erworben werden kann. Eine Auflage von 500 Exemplaren wurde hergestellt. Den Kalender gibt es in der Geschäftsstelle der TSF, in der Turnhallengaststätte, bei den Heimspielen der Handballer in der Sporthalle, beim Wintervergnügen am 8. Dezember und an weiteren publikumswirksamen Orten. In der Entstehung ist auch ein spezielles Logo für das 125-jährige Bestehen. Dabei sind zwei Typen vorgesehen. Zudem gibt es Jubiläums-T-Shirts.

Schließlich soll auch Ende diesen Jahres oder Anfang nächsten Jahres eine Jubiläumsschrift erscheinen. Geplant ist ein Umfang von rund 120 Seiten. Marx wies zudem darauf hin, dass einst drei Vereine bestanden hätten, der TV Heuchelheim, die Freien Turner Heuchelheim und der SV Heuchelheim, die dann im TSF Heuchelheim aufgingen.

Zurück zur Übersicht