Ansprechpartner

Christine und Fabian Lenke
e-Mail
Telefon: 06441-3811086

Beschreibung:

Die Tischtennisabteilung der TSF Heuchelheim hat eine eigene Para Sparte mit über 20 Mitgliedern. Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen, ob im Rolli, als sogenannte Steher mit verschiedenen Graden der körperlichen Einschränkung oder mit geistiger Behinderung- sie alle spielen bei uns, mit uns und für die TSF Tischtennis. 

Prominentestes TSF- Mitglied ist der mehrfache Paralympicssieger Jochen Wollmert, der in 2018 zu uns gewechselt ist. Die Liste der sportlichen Erfolge von Jochen Wollmert ist lang. 1989 wurde er erstmals Europameister im Einzel und im Team, es folgten zahlreiche Titel auf internationaler Ebene inklusive Weltmeistertitel. Glanzvolle Höhepunkte seiner sportlichen Karriere sind sicherlich seine Paralympicssiege im Einzel von Sydney 2000, Peking 2008 und London 2012.Mit seinen sportlichen Erfolgen und seiner Einstellung zum Sport ist Jochen Wollmert Vorbild für alle Spieler*innen im Verein, ob behindert oder nicht behindert.

Heuchelheim ist Landesstützpunkt für Tischtennis des Hessischen Behinderten- und Rehasportverbandes (HBRS). Unter Leitung von Landestrainer Fabian Lenke wird qualifiziertes Training in Heuchelheim angeboten, das individuell auf die Behinderungen der Sportler*innen angepasst ist.

Im Sinne des inklusiven Ansatzes in unserer Tischtennisabteilung starten alle Para-Sportler*innen bei uns auch in den Mannschaften des Regelsports, ob in Herren-, Damen- oder Nachwuchsmannschaften der TSF Heuchelheim.

Training:

Trainingszeiten

Montag: 18.00 - 19.30 Uhr
Mittwoch: 16.00 - 17.00 Uhr
Freitag: 18.00 - 19.30 Uhr

Trainingsort

Montag: Sporthalle Heuchelheim
Mittwoch: Turnhalle Heuchelheim
Freitag: Sporthalle Heuchelheim