Blog & News

Hier erfährst du alles was im Verein passiert

TSF-AH erneut im Kreis-Pokalfinale (Pfingstmontag in Obbornhofen)

TSF-AH erneut im Kreis-Pokalfinale (Pfingstmontag in Obbornhofen)

 3:1-Erfolg gegen TuBa Pohlheim sorgt für neuerlichen Endspieleinzug 

Die personell dezimierten Heuchelheimer brauchten einige Augenblicke, um ins Spiel zu finden. Gegen die ballsicher auftretenden Gäste erspielten sich die TSF dann jedoch insbesondere nach Ballgewinnen immer wieder gute Tormöglichkeiten. 

Den Führungstreffer erzielte in der 5.Spielminute dann David Klimek aber nach einem Eckball, bevor Dominik Seel nach einer halben gespielten Stunde auf 2:0 erhöhte. 

Nach der Halbzeitpause kamen die Gäste deutlich wacher zurück aufs Feld, sodass der Anschlusstreffer zum 1:2 in der 50.Minute das Spiel nochmal spannend machte. 

Mit einem geschickt gezirkelten Freistoß besiegelte Marc Köhler (60.) dann jedoch den 3:1-Endstand, den die TSFler bis zum Abpfiff geschickt verwalteten. 

Im Endspiel um den Kreispokal treffen die TSF nun am Pfingstmontag in Obbornhofen in der Neuauflage des Finals von 2022 auf den ASV Gießen.


Drucken   E-Mail